Freiwillige-Feuerwehr-Cleverns

 
 

Aktuelles

 

18.03.18

Personensuche in Jever

Um 2:21 Uhr war die Nacht der Kameraden Jever und Cleverns zu Ende.

Eine ältere Person wurde als vermisst gemeldet.

Die Polizei hatte am Abend schon eine Suche mit einen Hubschrauber durchgeführt , aber ohne Ergebnis.

In der Nacht wurden dann beide Feuerwehren alarmiert, die dann die Jeversche Innenstadt durchsuchte.

Die Suche wurde auf das Gebiet Grashaus erweitert, da dort die Hunde der Rettungsstaffel angeschlagen hatten.

Sie blieb aber Ergebnislos.

Um 7 Uhr wurde die Suche eingestellt , um 7:20 Uhr waren die Clevernser Kameraden wieder in der Feuerwache.

Gegen 8 Uhr kam dann die Meldung, das die Person wohlauf gefunden worden ist.

 

16.03.18

Schornsteinbrand / Rahrdum

Zu einem kleinen Schornsteinbrand kam es am Donnerstag Mittag in Rahrdum.

Einige Glutnester befanden sich im Schornstein, die mit Hilfe des anwesenden Schornsteinfegers entfernt wurden.

Nach ca. 30 Minuten konnten die Kameraden den Einsatzort wieder verlassen.

 06.03.18

BMA Sophienstift/Jever 

Auslösung der BMA

21.02.18

Jever / Anton Günther Str. (F2)

Starke Rauchentwicklung in der Küche, so die Einsatzmeldung.

Vor Ort wurde die Meldung bestätigt. Ein defekt in einem Durchlauferhitzer war die Ursache.

Die Wohnung wurde belüftet und an den Eigentümer übergeben.

 

19.02.18

BMA Landkreis Friesland / Jever

Auslösung der BMA

 

16.02.18

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Cleverns

Ein ereignisreiches Jahr steht der Feuerwehr Cleverns bevor.

 

Am Anfang begrüßte Ortsbrandmeister Bernd Eggers, alle Gäste und Kameradinnen und Kameraden im Dorfgemeinschaftshaus Cleverns.

Im Jahr 2017 hatte die Feuerwehr Cleverns 43 Mitglieder, 7 Kameradinnen, 26 Kameraden und 10 Alterskameraden.

(Ab Ende des Jahres wird das Alter zum Ausscheiden aus dem aktiven Dienst von 63 auf 67 Jahre angehoben)

 

20 Brandeinsätze, 14 Hilfeleistungen und 2 Alarmübungen standen 2017 an.  Siehe auch Einsätze 2017

2096 Stunden waren es insgesamt,die von den Clevernser Wehr geleistet wurden.

Ein Highlight 2017 war hier die Ausbildung in einem Brandcontainer. Hier wurden die Kameraden für einen Innenangriff unter Atemschutz ausgebildet. Zum Einsatz kam auch die Wärmebildkamera.

Ein weiteres Highlight waren die Feuerwehrfrauen, die zum Altstadtfest beim Bierkistenstapeln den 1.Platz erreichten!

Fotos gibt es dazu in unsere Bildergalerie

 

Die Alterskameraden waren 2017 ebenfalls sehr aktive.

Neben den monatlichen Treffen im Gerätehaus, besuchten sie die Kameraden in Jever und Leerhafe.

Maibaum aufstellen, 50 jährige Partnerschaft mit der F.F. Sande, Heringsessen, Boßeln mit der F.F. Sande, Adventsmarkt in Cleverns und die Pflege des Mahnmals Upschloot sind nur einige Aktionen der Alterskameraden.

 

Nachdem Jahresberichten kamen die Grußworte der Gäste.

Den Anfang machte Stadtbrandmeister Olaf Rieken, Bürgermeister Jan-Edo Albers und das Schlusswort hatte Dieter Janßen vom Ausschuss für Kultur, Tourismus, Freizeit, Sicherheit und Ordnung.

Alle drei Redner führten dabei das kommende Ereignis auf, den Um- und Neubau der Feuerwache Cleverns.

Der Abriss der alten LF Halle soll ende April erfolgen, der Baubeginn Anfang Mai. Die Übergabe des neuen Gerätehauses soll zum Weihnachtsfest 2018 erfolgen.

Der Maibaum wird trotz Bauarbeiten, auch 2018 wieder aufgestellt  !!!

 

Wahlen

Gunda Burmann wurde zur Schriftführerin wiedergewählt und

Uwe De Neidels zum Sicherheitsbeauftragten.

 

Beförderung

Sönke Abend wurde zum Feuerwehrmann ernannt

Raphael Stratmann wurde zum Oberfeuerwehrmann ernannt

Theo Bünting wurde zum Hauptlöschmeister ernannt.

 

Zum Schluss der Versammlung wurde noch Gerold Lüken gedankt. Gerold stellt in der Bauphase seine Scheune zur Verfügung, wo dann die Feuerwehrfahrzeuge untergestellt werden können.

Und ein weiteres Ereignis steht 2018 an, 85 Jahre Feuerwehr Cleverns.

 

 

 

 

Von Links, Bürgermeister Jan-Edo Albers, Theo Bünting, Raphael Stratmann, Sönke Abend,Bernd Eggers

 

 

 

 

Ein Dankeschön an die Bewirtung im Dorfgemeisnschaftshaus

 

 

29.01.18

 

Blutspenden

Am heutigen Blutspendetermin nahmen 80 Blutspender teil.

Davon waren 5 Personen Erstspender.

Die Feuerwehr Cleverns bedankt sich bei allen Spendern und an alle Kameradinnen

und Kameraden die tatkräftig mitgeholfen haben.

Der nächste Blutspendetermin ist am: 24. September in der Grundschule Cleverns

 

20.01.18

Brandmeldeanlage Brauerei

Auslösung der Brandmeldeanlage Brauerei

03.01.18

UPDATE

-Gesammelte Bilder von Sturmeinsätzen des vergangenen Jahres in der Bildergalerie

-Dienstplan 2018

-Neue TV-Tipps

 

 

31.12.17

Brandmeldeanlage

Auslösung Brandmeldeanlage Kindergarten Jever-Hammeschmidt

17.12.17

Cleverns, Sandeler Str.

Baum droht auf Straße zu stürzen

06.11.17

Brandmeldeanlage

Auslösung BMA Schloss Jever

29.10.17

Einsatz TH

Husumer Weg, Sturmschäden durch Bäume

29.09.17

VU B210 Eingeklemmte Personen

 

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Nachmittag auf der B 210.

Zwei Fahrzeuge führen frontal zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden eingeklemmt.

Die Wehren aus Jever und Cleverns übernahmen jeweils ein Fahrzeug und befreiten die verletzten Personen.

Dabei kamen die Rettungsschere/Spreizer im Einsatz.

Die Unfallstelle wurde Großräumig abgesperrt und gesichert.

 

13.09.17

(C) 2017 Feuerwehr Cleverns

TH Sturmschäden

Sturm Sebastian hat auch seine Spuren im Jeverland gelassen.

So mussten die Wehren aus Jever und Cleverns einige Bäume entfernen, die auf Straßen gefallen waren.

Ein Baum fiel in die Auffahrt des Dorfverein Sandlermöns.

Größere Schäden blieben aber aus.