Freiwillige-Feuerwehr-Cleverns

 
 

            TV-Tipp

 

 

TV-Sendungen, Dokumentationen, Serien, Filme rund um das Rettungswesen

 

 

 

03.01.2018

23:45

Phoenix

Das Tschernobyl-Vermächtnis

Am 26. April 1986 ereignete sich die bis heute größte Nuklear-Katastrophe der Geschichte: Die Explosion im ukrainischen AKW Tschernobyl verseuchte riesige Landstriche. Zwei Jahre nach der Katastrophe beging Waleri Legassow, Leiter der Tschernobyl-Untersuchungskommission, Selbstmord und hinterließ Tonbänder - sein Vermächtnis.

In ihnen tat er kund, was er öffentlich nicht preisgeben durfte: die für ihn wahren Schuldigen. "ZDF-History" zeigt die Katastrophe von Tschernobyl aus Insider-Sicht. Aussagen aus Legassows Vermächtnis werden ergänzt durch Interviews mit Augenzeugen wie Alexey Breuss, der 1986 Ingenieur im Unglücksblock 4 war. Selten oder nie gesehenes Filmmaterial aus ukrainischen Archiven, hochwertige Grafiken und szenische Rekonstruktionen machen die Ereignisse von damals wieder lebendig. Eine spannende Suche nach den wahren Gründen und Folgen der Katastrophe, die lange verschleiert wurden.

04.01.2018

10:15

DMAX

Auf eigene Gefahr! - Glück im Unglück

Tom und Charlotte sind mit ihrem Kajak vor der Küste Kaliforniens unterwegs, als direkt neben ihnen plötzlich ein 13 Meter langer Buckelwal aus dem Wasser springt und mit seinem 25 Tonnen schweren Körper auf dem Boot der Briten landet. Touristen haben das unwirkliche Szenario mit Videokameras gefilmt.

Beim Betrachten des Clips stockt einem unweigerlich der Atem. Doch zum Glück ist der Vorfall glimpflich ausgegangen: Das Paar hat die Beinahe-Katastrophe wie durch ein Wunder unverletzt überlebt.
Hinweis

Autos, die Purzelbäume schlagen, unsinkbare Ameisen und lebensmüde Motorradfahrer in Pakistan - das World Wide Web ist voller Kuriositäten. Bastel-Freaks à la Daniel Düsentrieb präsentieren dort ihre neuesten Konstruktionen, und Hobby-Wissenschaftler folgen ihrem angeborenen Forschungsdrang. Manchmal trifft man im Internet aber auch auf Menschen wie Blogger Alex Olowo aus London, der einen Selbstversuch plant: Er will unbedingt herausfinden, wie es sich anfühlt, wenn man eine Chilischote der Sorte "Naga Jolokia" - 400 Mal schärfer als Tabascosoße -herunterschluckt. Wie diese Serie beweist, lässt man derartige Experimente am besten bleiben, denn auch andere Clips sind atemberaubend - zum Beispiel wenn der Hawaiianer Garrett McNamara vor der Küste Portugals die perfekte Welle reitet. Doch Vorsicht, auch hier gilt: Nachmachen auf eigene Gefahr!